Vielleicht ist diese Veranstaltung interessant für Sie

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

16. Oktober 2017 ☞ 12:00 - 15:00

kostenlos

Wer regelt meine Angelegenheiten im Krankenhaus, mit Behörden und anderen Institutionen, wenn ich selbst dazu nach einem Unfall oder infolge einer schweren Krankheit, z.B. auch Demenz, nicht mehr in der Lage sein sollte. Eine Frage, die jeden angeht.
In diesem Vortrag wird erläutert, wie eine Patientenverfügung richtig verfasst und so aufbewahrt wird, dass sie im Notfall schnell gefunden und angewandt werden kann.
Welche Vollmachten erteilt werden sollten und in welchen Fällen eine Betreuungsverfügung sinnvoll sein kann. Aber auch welche häufigen Fehler zu vermeiden sind und was passiert ohne Patientenverfügung und Vollmacht?
Im Anschluss wird Ihnen die Möglichkeiten gegeben, Fragen zu stellen.

Für die Pause ist ein kleiner Imbiss vorgesehen.
Wann: 16. 10.2017 12:00 – 15:00 Uhr
Wo: Haus der Begegnung (Raum steht noch nicht fest), Alsenstraße 19a, 44789 Bochum
Referent: Ass. jur. Ralf Lobert, Jurist, DMSG LV NRW e.V.
Eine Anmeldung ist bis zum 8.10.2017 erforderlich!
Anmeldung: 0234 – 30 82 87 oder an berater@dmsg-bochum.de

 

Details

Datum:
16. Oktober 2017
Zeit:
12:00 - 15:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Veranstalter

DMSG Ortsvereinigung Bochum und Umgebung e.V.
Telefon:
0234 30 82 87
E-Mail:
info@dmsg-bochum.de
Webseite:
www.dmsg-bochum.de

Veranstaltungsort

DMSG OV Bochum
Alsenstraße 19a
Bochum, Nordrhein-Westfahlen 44789 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0234/308287
Webseite:
www.dmsg-bochum.de

Bitte denken Sie an Ihre rechtzeitige Anmeldung